The Fish

  • Documentary Film
  • Brasilien

Beschreibung

Fischer aus einem Dorf an Brasiliens Nordostküste werden vom Künstler gebeten, ein Ritual aufzuführen: sie sollen den Fisch ehren, den sie gefangen haben. Im Beisein der Kamera beruhigen die Männer ihre Beute mit widersprüchlichen Gesten, in denen Zuneigung, Solidarität und Gewalt schwingen. Die utopische Harmonie der Gemeinschaft und ihrer Umgebung verweist auf den Mangel an Verbindung zwischen Mensch und Natur. Die liebevollen Gesten, welche den Übergang zum Tod ritualisierend begleiten, sprechen für das begrenzte Verhältnis zwischen zwei Spezies, das erfüllt ist von Stärke und Dominanz. Die Bilder dokumentieren die Ambivalenz zwischen Kunst und Ethnografie. Sie laden das Publikum ein, die im Ritual verankerten Machtpositionen zu teilen, und stellen somit unsere Auffassung von Realität, Fiktion, Begehren und sozialen Bildwelten infrage. Der Film wurde mit Fischern aus Piaçabuçu und Coruripe am Fluss São Francisco gedreht.

Titel The Fish
Regisseur Jonathas de Andrade
Genre Documentary Film Short Film
Veröffentlichung 19.01.2022
Land
  • Brasilien
Farbformat
  • Farbe

Credits

Crew

Regisseur
Jonathas de Andrade
Kamera
Pedro Urano
Montage
Ricardo Pretti Tita
Produzent*in
Rachel Daisy Ellis Jennifer Lange
Musik
Mauricio d’Orey Paul Hill

Cast

Carlos Dos Santos (Menezes)
Hauptrolle
Cícero Dos Santos (Ciço)
Hauptrolle
Cipriano Batista Alves (Cipriano)
Hauptrolle
Genivaldo Santos De Lima (Irmão)
Hauptrolle
Gileno Cândido Bezerra (Leno)
Hauptrolle
José Ailton Almeida De Liza (Xau)
Hauptrolle
José Dalmo Dos Santos (Curió)
Hauptrolle
José Elenildo Oliveira Dos Santos (Keno)
Hauptrolle
Romerig Francisco Dos Santos (Rom)
Hauptrolle
Ronaldo Vieira Santos (Ronaldo)
Hauptrolle

Social

Jonathas de Andrade

  • Brasilien
Jonathas de Andrade (geb. 1982, Maceió, Brasilien) lebt und arbeitet in Recife, Brasilien. Er entwickelt Videos, Fotografien und Installationen, die auf der Produktion von Bildern und Texten basieren. Dabei setzt er Strategien ein, die Fiktion und Realität, Tradition und Verhandlung mit lokalen …

Waldlife

Sandra Mann

Tactile Palaces: The Louvre

Jonathan Monaghan