Construction Lines

  • Art
  • Vereinigtes Königreich

Beschreibung

Construction Lines ist ein animierter Kurzfilm über das Innere eines "Eisberg"-Hauses. Eisberghäuser sind Villen im Besitz von Londons Superreichen, bei denen die unterirdischen Etagen größer sind als das darüber liegende Haus. Das betreffende Haus wurde aufgrund hunderter Eingaben der umliegenden Nachbarn in Knightsbridge, West London, nicht gebaut. Construction Lines zeigt dieses Eisberghaus als 3D-Modell, das mit Hilfe der Original-Architekturpläne und der Software "Sketchup" gerendert wurde. Die Erzählung des Films, das Modell des Hauses und die Szenen, die sich darin abspielen, basieren auf den Eingaben, die die Nachbarn gegen den Bauantrag eingereicht haben, sowie auf Online-Artikeln, die über das Leben der Superreichen spekulieren.

Titel Construction Lines
Regisseur Max Colson
Genre Art Action/Adventure Documentary Film Experimental Film
Veröffentlichung 19.01.2022
Land
  • Vereinigtes Königreich
Länge 8 Minuten
Sprache
  • Englisch
Farbformat
  • Farbe
Sound Format
  • Stereo

Credits

Crew

Regisseur
Max Colson
Kamera
Max Colson
Montage
Max Colson
Produzent*in
Max Colson
Musik
Audionautix

Cast

Paul Bailey
Erzähler*in
Sandra Pearlmutter
Erzähler*in

Vertrieb

Produzent

Max Colson Film and Photography




Weltvertrieb

Max Colson Film and Photography




Social

Max Colson

  • Regisseur
  • Vereinigtes Königreich
Max Colson ist ein britischer Filmkünstler, der 3D-Animation, Games Design und experimentelle Dokumentarfilme einsetzt, um zu untersuchen, wie unsere Vorstellungen von Architektur, Landschaft und britischer Identität entstehen. Seine Filme liefen in diversen europäischen Galerien und auf …

Towards the Battle

Aurélien Vernes-Lermusiaux

A Short Moment

Julian Gerchow