Online + Frankfurt am Main | 15. – 23. Oktober 2022

A Truly Shared Love

Art Frankreich 2021
Von: Émilie Brout & Maxime Marion

A Truly Shared Love ist eine Tragödie, getrieben vom Fluch des Kapitalismus. Das Künstlerduo Émilie Brout & Maxime Marion zeigt ihre wahre Liebesgeschichte, umgeben von ihrer Katze und den dazugehörigen Begleiter:innen in ihrer eigenen häuslichen Umgebung.

Dabei verwenden sie Codes kommerzieller Stock-Videos und spielen mit den dort vermittelten normativen und idealisierten Darstellungen ihres Genres, ihrer Klasse und der Figur der Künstler:in. Gibt es eine Alternative?

Man könnte den Film als ein unentwirrbares Beziehungsspiel zusammenfassen: Beziehungen zwischen Liebes-, Freizeit- oder Arbeitsparter:innen, zwischen Daten und Synthese oder zwischen Arten im weitesten Sinne. Viele Schichten, die auf verschiedenen Ebenen ständig kontaminiert werden.

Stills

Film Info

Info

Titel
A Truly Shared Love
Genre
Art
Veröffentlichung
01.06.2021
Land
  • Frankreich
Länge
29 Minuten
Sprache
  • Französisch
  • Englisch
Untertitel
  • Englisch
Farbformat
  • Farbe

Crew

Regie
Émilie Brout & Maxime Marion
Das Künstlerduo Émilie Brout & Maxime Marion, geboren 1984 und 1982, lebt und arbeitet in Paris. Die Werke des Duos wurden bereits in zahlreichen Institutionen und Galerien ausgestellt, sind Teil … Mehr

Produktion
Émilie Brout Maxime Marion

Cast

A Woman
Émilie Brout (Hauptrolle)
A Man
Maxime Marion (Hauptrolle)

Andere Werke

Faded - Frankfurt III
Art Deutschland 2022
a so-called archive
Experimental Film Vereinigtes Königreich 2022
Black Poirot
Experimental Film Vereinigtes Königreich 2021
SOMNAMBULE
Action/Adventure Deutschland 2022 OmU