Wendy Jigmet Norzin Lee

  • Vereinigte Staaten

Wendy Jigmet Norzin Lee ist Autorin, Regisseurin, Emmy-nominierte Produzentin und Rednerin. Sie ist in der Netflix-Doku "Feminists: What Were They Thinking?" zu sehen und hat über 30 Preise für ihre Komödien-, Drama- und Dokfilmprojekte gewonnen. 2016 hat sie ein Buch über Nordindien verfasst ("Forever Ladakh“, Roli Books). Sie hält Vorträge zu Themen rund um den Himalaya. Ab Herbst 2021 ist sie Professorin an der USC School of Cinematic Arts. Zu ihren Hobbys gehören Improvisation, Parkour und Stricken. Sie ist eine Gryffindor.

Persönliche Angaben

Tätigkeitsbereich
  • Speaker
Land
  • Vereinigte Staaten