Online + Frankfurt am Main | 15. – 23. Oktober 2022

Orkhan Mammadov

Orkhan Mammadov ist ein bahnbrechender Medienkünstler aus Aserbaidschan. Seitdem er sein Heimatland 2019 auf der Biennale Venedig vertreten hat, ist er international bekannt.

In seinen von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen gesteuerten Datenskulpturen und Gemälden verwendet er Muster und Abbildungen von Teppichen als Datensatz. Seine Arbeiten reflektieren die schnellen und chaotischen technologischen Veränderungen im globalen Kontext, indem sie die Kunst und das kulturelle Erbe des Nahen Ostens neu interpretieren.

Info

Persönliche Angaben

Beruf
  • Director
Arbeitsfeld
  • Interactive
  • VR
  • XR
  • New Media
  • Technology
  • Exhibition
Land
  • Aserbaidschan

B3 Einreichungen

Social

Gäste der B3

Tore Schmidt
Producer
Jan Leitenbauer
Österreich
Alec Empire
Composer Deutschland
Niels Juul
Producer Vereinigte Staaten