Online + Frankfurt am Main | 15. – 23. Oktober 2022

Ioulia Isserlis

Ioulia Isserlis ist eine in Berlin ansässige VR-Regisseurin, Autorin und Produzentin. Mit starken Wurzeln im klassischen Filmemachen, tauchte Ioulia vor 6 Jahren voll in die VR-Produktion ein und fand Inspiration in einem neuen Medium, welches den Zuschauer:innen ermöglicht, ein filmisches Universum zu betreten. Sie führte Regie, produzierte und schrieb „Pagan Peak VR“, produzierte und schrieb „Kobold VR“ und koproduzierte „Bystanding VR“

Info

Persönliche Angaben

Beruf
  • Director
  • Producer
  • Writer
Arbeitsfeld
  • Speaker
  • Artist
Land
  • Deutschland

B3 Einreichungen

2022
Komez Alef O VR - AR (18 Min.)

B3 Konferenz

16.10.2022
09:00 – 11:00 Uhr
VR Workshop: Schreiben und Entwickeln für VR Games und Experiences mit dem Schwerpunkt Horror

In diesem Workshop beleuchtet Ioulia Isserlis die Herausforderungen, die mit dem Schreiben eines interaktiven Drehbuchs und der Games-Entwicklung in einer allumfassenden, immersiven 360°-Erfahrung einhergehen. Dabei erkundet sie die Vorteile der Arbeit in einem Medium, das die Grenze zwischen Kino und Spiel verwischt. Ihre Horrorspiele KOBOLD VR und PAGAN PEAK VR dienen ihr als praktische Beispiele.

Gäste der B3

Joseph Wilson
Filmmaker Vereinigtes Königreich
Sten-Kristian Saluveer
Speaker Estland
Birgit Wittemann
Dramaturge Deutschland
Anna Schoeppe
Deutschland