Online + Frankfurt am Main | 15. – 23. Oktober 2022

Felipe Lavín

Auf der Art Basel Miami 2021 machte Felipe Lavín mit seinen sehr besonderen Videoarbeiten und Fotografien Furore. In seinen Werken wirft er einen genauen Blick auf den Menschen und die Art und Weise, wie er sich in der von ihm gewählten Umgebung verhält. Dabei verfremdet er die Protagonist:innen und wirft sie damit zurück auf sich selbst. Das Individuum wird eins mit der Masse und bleibt doch allein. 

So portraitiert er das Verhalten der Menschen innerhalb anonymisierter Systeme wie den U- und S-Bahren dieser Welt, um sie dann wieder als Individuum in der Natur darzustellen.

Auf der B3 zeigen wir Videoarbeiten, die in verschiedenen U-Bahnen dieser Welt entstanden sind. Lavín wird eigens für die B3 die Frankfurter U-Bahn in einem Videokunstwerk porträtieren. Begrüßen Sie mit uns einen tollen Menschen mit einem sehr eigenen Blick auf die Welt… und auf Frankfurt.

Info

Persönliche Angaben

Beruf
  • Artist
  • Filmmaker
Arbeitsfeld
  • Video Art
Land
  • Chile

B3 Einreichungen

2022
Faded - Frankfurt I Art (11 Min.)
2022
Faded - Frankfurt II Art (12 Min.)
2022
Faded - Frankfurt III Art (28 Min.)
2022
Faded - NYC XVI Art (7 Min.)
2021
Faded - Barcelona II Art (4 Min.)
2019
Faded - NYC V Art (11 Min.)
2019
Faded - Santiago III Art (1 Min.)
2019
Faded - Svedje I Art (2 Min.)
2019
Faded - Estocolmo I Art (6 Min.)

Social

Gäste der B3

Ismaël Joffroy Chandoutis
Artist Frankreich
Dr. Mariana Bozesan
Author Deutschland
Laura Karasek
Speaker Deutschland
Joseph Wilson
Filmmaker Vereinigtes Königreich