Panel über Kreativität

  • Panel

Neue Chancen oder komplette Lähmung.
Wie wirken sich Extremsituationen, wie eine Pandemie auf die Kreativität aus?


Ein Gespräch zwischen den britischen Nachwuchs-Filmkünstler:innen Holly Márie Parnell, Anita Safowaa und Joseph Wilson, mit Duncan Poulton vom Film London Artists’ Moving Image Network (FLAMIN). Themen sind die Arbeit und das künstlerische Dasein während einer globalen Pandemie.
Mit ihren sehr persönlichen Projekten, die sich mit wechselseitiger Abhängigkeit und der  Economics of Care, mit den Erfahrungen ghanaischer Migranten in Großbritannien und den psychischen Folgen einer queeren Jugend in einer repressiven Gesellschaft befassen, zeugen die Arbeiten von Parnell, Safowaa und Wilson von globalen Veränderungen und Ängsten zu Beginn des neuen Jahrzehnts.
Die drei Künstler:innen, die gerade das einjährige Entwicklungsprogramm FLAMIN Fellowship von Film London abgeschlossen haben, werden im Gespräch ihre Forschungsinteressen und ihre Herangehensweisen an das bewegte Bild erläutern.
 Weitere Informationen über das FLAMIN-Stipendienprogramm finden Sie auf der Website von Film London:  https://filmlondon.org.uk/flamin/about-the-flamin-fellowship

https://www.youtube.com/watch?v=q8mnEXObHgk

Gäste

Anita Safowaa
  • Artist
  • Vereinigtes Königreich

Anita Safowaa ist eine interdisziplinäre Künstlerin britisch-ghanaischer Herkunft. Sie lebt in London. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Beobachtung und Kritik unterdokumentierter kultureller …

Joseph Wilson
  • Filmmaker
  • Vereinigtes Königreich

Joseph Wilson, Absolvent der University of the Arts London, ist ein queerer Künstler auf den Gebieten Film, Installation und Performance. Er konzentriert sich auf Themen, die für ihn eine besondere …

Holly Márie Parnell
  • Artist
  • Vereinigtes Königreich

Holly Márie Parnell lebt in London und arbeitet mit Film, Installation, Live-Video-Performance und Sound. Ihr Werk wird von persönlichen Begegnungen bestimmt, durch die subtile, aber kraftvolle …

Duncan Poulton Moderator
18.10.2021 17:0018:00 Uhr