9.18. Oktober 2020

Online + Frankfurt am Main

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Games behind the Iron Curtain 4

15.10.2020 @ 13:00 - 13:30


{{ $alt }}

30 Jahre nach der Wiedervereinigung schaut eine Talk-Reihe zurück, wie im Ostblock der achtziger Jahre hinter dem eisernen Vorhang gespielt wird und wie Spiele entwickelt wurden. Sie befragt Volker Strübing, der mit einem Dokumentarfilm über die Heimcomputer-Szene in der DDR seine Jugend aufarbeitet, Jaroslav Švelch, dessen Buch “Gaming the Iron Curtain” über die achtziger Jahre in der Tschechoslowakei berichtet, Szilárd Matusik, der einen Film über die Entwicklung von Computerspielen im Verborgenen im kommunistischen Ungarn für den internationalen Markt veröffentlicht, und die Technik-Journalistin Andrada Fiscutean über Heimcomputer und Spiele in Rumänien. Am Ende fasst Martin Schmitt, der als Wissenschaftler seit Jahren zur Computisierung in der BRD und der DDR forscht, die Unterschiede zwischen West und Ost noch einmal zusammen.

Sprecher


Volker Strübing

Autor, Regisseur und Designer

Weiterlesen »
Andrada Fiscutean

Wissenschafts- und Technikjournalistin

Weiterlesen »
Martin Schmitt

Forschungs- und Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Darmstadt

Weiterlesen »
Sven Vößing

Produzent / Community-Manager

Weiterlesen »

Details

Datum:
15.10.2020
Zeit:
13:00 - 13:30
B3 Biennale 2020 Live