9.18. Oktober 2020

Online + Frankfurt am Main

Call zum HessenLab startet am 1. Juni

Die B3 Biennale des bewegten Bildes und die HessenFilm und Medien GmbH starten mit der gemeinsamen Initiative HessenLab am 1. Juni die weltweite Ausschreibung für ein internationales Trainings- und Mentoring-Programm für Young Professionals. Gesucht werden herausragende Projekte und Ideen in den Bereichen Film, Kunst, VR/XR und Games.

Nach dem Einsendeschluss am 15. Juli 2021 werden 25 internationale Young Professionals mit ihren audiovisuellen Projektideen von einer Fachjury ausgewählt, vom 16. bis 19. Oktober 2021 ein Mentoring und Konferenzprogramm online zu durchlaufen. Die renommierten MentorInnen kommen dabei aus den audiovisuellen Kreativbranchen. International etablierte Förderer, Finanziers und Professionals aus den Medien- und Kreativbranchen gestalten das Konferenzprogramm mit Master Classes, Workshops, Think Tanks, One-on-One Meetings und Networking Events.

Das HessenLab mit seinem Training- und Mentoring-Programm ist Teil des neu entwickelten „B3 Talent Forums“, das sich den Aufbau nachhaltiger Verbindungen zwischen Professionals der verschiedenen Medien- und Kreativbranchen und jungen Kreativen, sowie die Förderung des internationalen Austauschs zum Ziel gesetzt hat.